Herzlich Willkommen beim Katholischen SC - Abteilung Volleyball 

 

Wir sind die Volleyballabteilung des Katholischen SC Magdeburg Blau Weiß 90.

 

Der KSC Magdeburg hat momentan 3 Mannschaften die alle am Ligabetrieb teilnehmen: der KSC I spielt zur Zeit in der Landesliga S-A Nord.  

 

Der KSC II gibt sein bestes um in der Stadtoberliga Magdeburg weiter erfolgreich teilnehmen zu können.  

 

Zur aktuellen Saison entstand der KSC III. Diesen bilden wir mit dem Ziel, keine der ersten zwei Mannschaften zu schwächen und den einen oder anderen Gegner in der Stadtklasse Magdeburg ein respektabler Gegner zu sein. 

 

Danke für euren Besuch und bitte schaut euch auf unserer Seite um!

 

 

Aktuelles zum Thema Sport

Bundesliga: BVB verpasst Sprung auf Rang zwei - Remis in Frankfurt

Franzosen gewinnen "Swimrun-Rennen" in Nordostdeutschland

Zwei Franzosen haben eines der härtesten Ausdauerrennen in Europa - den 42 Kilometer langen Ötillö-Swimrun von Wesenberg (Mecklenburg-Vorpommern) nach Rheinsberg (Brandenburg) gewonnen. Mit vier Stunden und 21 Minuten waren Hugo Tormento und Matthieu Poullain am Sonntag fünf Minuten schneller als ei

Bundesliga: Irre Schlussphase! Eintracht Frankfurt trotzt Borussia Dortmund einen Punkt ab

Premier League: Liverpool setzt Siegesserie fort - Man City mit Kantersieg

Eintracht erkämpft verdienten Punkt gegen Dortmund

Nächster Sieg: FC Liverpool gewinnt Topspiel bei Chelsea

Südafrika gewinnt Siebener-Rugby-Turnier in München

Die Auswahl aus Südafrika hat die Oktoberfest Sevens im Siebener-Rugby gewonnen. Im Finale im Münchner Olympiastadion setzten sich die "Blitzboks" am Sonntag mit 12:10 gegen den Olympiasieger Fidschi durch. Die Entscheidung fiel erst im letzten Spielzug der Partie. Die deutsche Auswahl belegte einen

Deutsche Eishockey Liga: Vizemeister München bleibt ungeschlagen Tabellenführer

München gewinnt gegen die Eisbären und bleibt Tabellenführer

Der EHC Red Bull München hat auch das vierte Spiel der neuen DEL-Saison gewonnen und die Eisbären Berlin 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) geschlagen. Gegen den Ex-Meister überzeugte München vor allem in den Überzahl-Situationen und erzielte die drei ersten Treffer durch Konrad Abeltshauser (3. Minute), Mark Voak

"Sehr schwere Anschuldigungen" - ZDF-"Sportreportage": Zwei kenianische Athleten nutzten EPO

"Ein Sieg des Willens": Mönchengladbach bejubelt ersten Heimsieg seit Januar

Jantschke nach Zusammenprall verletzt

Borussia Mönchengladbachs Abwehrspieler Tony Jantschke hat sich beim 2:1 (0:1) am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf verletzt. Jantschke musste nach einem Zusammenprall mit dem eigenen Mitspieler Breel Embolo nach gut 50 Minuten vorzeitig ausgewechselt werden. "Er hat wohl das Knie vom Breel an den Ha

Englischer Gast Aspetar gewinnt Preis von Europa in Köln

Köln (dpa) – Der von Jason Watson gerittene englische Hengst Aspetar hat am Sonntag das wichtigste Rennen der Kölner Galopp-Saison gewonnen. Der vier Jahre alte Hengst siegte im mit 155 000 Euro dotierten 57. Preis von Europa mit zweieinhalb Längen vor Amorella (Martin Seidl) und Donjah (Lukas Deloz

Formel 1 - Vettel erlöst: Triumph in der Glücksnacht von Singapur

Altona 93 feiert überraschendes 4:1 über Wolfsburg II

Der elfte Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord ist mit einer großen Überraschung zu Ende gegangen. Spitzenreiter VfL Wolfsburg II kassierte bei Aufsteiger Altona 93 am Sonntag eine 1:4-Niederlage. Zur Pause hatten die Niedersachsen noch geführt, dann trieben die 773 Hamburger Fans ihr Team zu eine

Eintagesrennen in Belgien: Nächster Sieg für Ackermann - Rad-WM kann kommen

Mixed-Event bei Radsport-WM - Martin nach Auftakt-Silber: "Bei den Frauen entschuldigt"

Handball-Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen mit starkem Statement im Titelkampf

Füchse Berlin feiern Auswärtssieg gegen TBV Lemgo

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihren dritten Sieg in Serie gefeiert. Am Sonntag gewannen die Berliner beim TBV Lemgo Lippe nach einem souveränen Auftritt mit 31:26 (16:9). Damit rückten sie in der Tabelle auf den sechsten Platz vor. Bester Berliner Werfer war Hans Lindberg mit ac

Flensburgs Handballer mit 30:22-Sieg über Leipzig

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den vierten Saisonsieg in der Bundesliga gefeiert. Die Norddeutschen gewannen am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SC DHfK Leipzig mit 30:22 (13:9). In der Tabelle verbesserte sich der deutsche Meister auf den dritten Platz hinter der TSV Hannover-Burgdo